Dortmund – Einbruchschutz & Sicherheitsfolie für Fenster im Ruhrgebiet

Dortmund – Einbruchschutz hat einen hohen Stellenwert. Aus dem Grund startet die Polizei Dortmund regelmäßig Infoveranstaltungen zum Thema sicheres Haus und mehr Sicherheit in der eigenen Wohnung.

Auf der Suche nach Bargeld, Schmuck und Wertsachen suchen Einbrecher einen einfachen Weg in fremdes Eigentum. Viele Fenster, Terrassentüren und Balkontüren sind im Verhältnis zur Eingangstür eher schlecht gesichert und lassen sich mit geringem Aufwand überwinden.

Einbruchschutzfolie Dortmund

Einbruchschutz für Scheibenglas

Das Aufhebeln eines Fensters mittels Schraubendreher ist in wenigen Sekunden möglich, wenn eine sichere Pilzkopfverriegelung nicht im Fensterbeschlag / Getriebe vorhanden ist. Scheitern Einbrecher beim Hebeln, dann gibt es noch eine weitere, einfache Variante: Scheibe einschlagen, den Fenstergriff umlegen und das Fenster oder die Terrassentür sind offen und der Weg ist frei.

Banner-Einbruchschutzfolien

Dortmund – mechanischer Einbruchschutz für Fenster, die Balkon- und Terrassentür

Wenn Einbrecher die eigene Wohnung auf den Kopf stellen, wird es unangenehm. Lesen Sie dazu einen Teil aus einer Meldung der Polizei: Dortmund (ots) – Laute Geräusche sorgten bei einer 34-jährigen Dortmunderin heute Morgen (11.8.) gegen 6.55 Uhr für einen abrupten Start in den Tag. Die Hausbewohner am Sunderweg in Dortmund schlummerten noch als sich ein Einbrecher Zutritt zum Haus verschaffte. Nach Angaben der Zeugin wurde sie von lautem Gepolter wach und sah nach. Auf der Suche nach der Ursache entdeckten sie und eine Nachbarin durchwühlte Räume, zurechtgelegte Beute und einen flüchtenden Einbrecher. Über den Notruf alarmierten sie die Polizei, die kurz drauf eintraf. (…)

ABUS-Einbruchsicherungen

ABUS Einbruchsicherungen zum Nachrüsten

Quelle: presseportal.de: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3707315

Damit Ihnen das gleiche wie der jungen Frau aus der Polizeimeldung nicht passiert, sollten Sie bei fehlender Pilzkopfverriegelung Ihre Fensterelemente mit Zusatzsicherungen und Zusatzschlössern sichern. Unter >Fenstersicherung< finden Sie eine ganze Reihe an Möglichkeiten Ihren Einbruchschutz zu verbessern.

ABUS – Mechanische Sicherung für Fensterelemente ohne Pilzkopfverriegelung

Nach Empfehlung der Polizei und gemäß DIN 18 104 Teil 1 sollten Sie dabei die Schließ- und Bandseite sichern. Die Empfehlung besagt auch, dass Sie pro Meter Fenster- oder Türhöhe eine Zusatzsicherung installieren sollen. Bei einer vorhandenen Terrassentür ohne Pilzzapfen im Antrieb sind es also vier Sicherungen pro Element.

Bequem und ohne Komfortverlust können Sie zum Beispiel auf der Schließseite das Stangenschloss ABUS FOS 550 oder ABUS FOS 650 einsetzen. Beide Zusatzsicherungen ersetzen den vorhandenen Fenstergriff und steuern über den Vierkant noch den vorhandenen Antrieb ohne Pilzzapfen.

Beim Schließen fahren oben und unten Stangen in Schließkästen ein und verriegeln die Schlossseite zusätzlich. Das Stangenschloss ABUS FOS 650 verriegelt über einen Stahlriegel in der Mitte sogar an dritter Stelle zusätzlich. Weitere Infos zu beiden Zusatzschlössern finden Sie unter: >ABUS FOS550< und >ABUS FOS650<

Als nachträgliche Fenstersicherung für die Bandseite biete ABUS auch zwei gute Einbruchschutzprodukte an. Es sind die Scharnierseitensicherung ABUS FAS 97 und ABUS FAS 101. Die Bandseitensicherung ABUS FAS 97 verfügt über eine Halbautomatik, die beim Schließen aus dem gekippten Zustand des Fensters oder der Fenstertür automatisch verriegelt.

Die Scharnierseitensicherung ABUS FAS 101 müssen Sie aus der gekippten Stellung über einen Druckstift selbst verriegeln. Dafür ist die Zusatzsicherung etwas schlanker, was bei enger Einbausituation in der Laibung die Montage erleichtert.

Beide Sicherungen sind nach DIN 18104-1 und VdS 2536 geprüft und als Schutz gegen das unberechtigte Eindringen in Räume anerkannt. Weitere Infos zu den Produkten finden Sie unter: >ABUS FAS97< und >ABUS FAS 101<.

Banner-Einbruchschutzfolien

Sicherheitsfolie – Einbruchschutzfolie in Dortmund und im Ruhrgebiet
Dortmund Sicherheitsfolie

Sicherheitsfolie in Dortmund und im gesamten Ruhrgebiet

Auf die nachträgliche Montage von transparenten Sicherheitsfolien und >Sonnenschutzfolien< auf Scheibenglas sind wir spezialisiert. Beim Aufbringen der sehr festen, mit >P2A< nach EN 356 geprüften Sicherheitsfolie verfügen wir über langjährige Erfahrung, die wir Ihnen gerne anbieten.

Wenn Sie Interesse an der Beschichtung Ihrer Fensterscheiben mit Sicherheitsfolie haben, dann können Sie uns gerne unter der Rufnummer: 05605 700 563 anrufen.
Sie können auch den folgenden >Fragebogen< ausfüllen und an uns zurücksenden. Mit der Ausführungsqualität werden Sie sehr zufrieden sein.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.