Frankfurt & Rhein-Main – Einbruchschutz für Fenster mit transparenter Sicherheitsfolie

Frankfurt

Frankfurt am Main

Frankfurt – Der Kriminalstatistik des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main aus dem Jahr 2015 kann man entnehmen, dass der Einbruchdiebstahl in Wohnungen mit 2.111 Fällen – trotz eines Rückgangs um 59 Fälle zum Vorjahr – sehr hoch ist.

Die Aufklärungsquote ist im Vergleich zum Jahr 2014 von 15,4% auf 10,1 % gefallen. Für die Einbrüche sind mit 46,1% Einzeltäter verantwortlich. Einen großen Anteil der Straftaten geht aber auch auf mobile, gut organisierte Täterkreise aus dem Ausland zurück.

Banner-Einbruchschutzfolien

Der Kriminalstatistik 2015 kann man entnehmen, dass auch die Zahl der Einbruchsversuche gestiegen ist. Bei einem Einbruchsversuch ist es Einbrechern nicht gelungen ins Objekt einzudringen. Den Umstand führt die Polizei auf die kriminalpolizeiliche Beratungsarbeit und vor allem auf den Einbau von verbesserter Sicherungstechnik zurück. Den Bericht des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main vom 4. Februar 2015 können Sie hier nachlesen >Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 – Polizeipräsidium Frankfurt am Main<

Frankfurt – Einbrecher in Wohnungen und Häuser nutzen Ihre Abwesenheit

Bargeld

Bargeld – bevorzugtes Diebesgut

Auf der Suche nach Bargeld, Schmuck, Kreditkarten und anderen leicht transportierbaren Wertsachen bevorzugen Einbrecher besonders Fenster und Türen im Erdgeschoss eines Objektes. Der bevorzugte Zeitpunkt der Täter zum Einbruch ist Ihre Abwesenheit, die zum Teil von außen sichtbar ist und durch Klingeln an der Haustür überprüft wird.

Zum Aufbrechen eines Fensters oder zum Einschlagen der Scheibe brauchen Kriminelle kein spezielles Werkzeug. Besonders ältere Fensterelemente verfügen nicht über eine sichere Pilzkopfverriegelung, die den Beschlag gegen Aufhebeln sichert. Ein größerer Schraubendreher reicht in der Regel aus, um binnen Sekunden den Flügel aus dem Rahmenelement zu hebeln.

Mechanische-Sicherung

Mechanische Einbruchsicherung

Klappt das Aufhebeln nicht, dann wird kurzerhand die Scheibe eingeschlagen, wie in der Polizeimeldung vom 21.12.2014 nachzulesen ist: „Frankfurt (ots) – Bislang unbekannte Täter drangen am Samstag, den 20. Dezember 2014, in der Zeit zwischen 01.30 Uhr und 09.00 Uhr, gewaltsam in eine Wohnung in der Johann-Klotz-Straße ein. Der oder die Täter schlugen die Scheibe der Terrassentür ein, durchwühlten alle Schränke und Schubladen und fanden schließlich den Schlüssel des vor dem Haus abgestellten Pkw der Geschädigten…“ Quelle: Presseportal.de

Frankfurt – mechanischer Einbruchschutz für Fenster und Türen

Sicherheitsfolie

Sicherheitsfolie – transparente Einbruchschutzfolie

Beschaffungskriminalität findet jeden Tag statt. Für Täter spielt es keiner Rolle, ob das Objekt ein privater Wohnraum oder eine gewerbliche Einheit ist. Für Kriminelle zählen lediglich die Aussicht auf Erfolg und die Einfachheit bei der Überwindung des vorhandenen Einbruchschutzes am Fenster oder der Tür.

Den Einbruchschutz an dieser Schwachstelle können Sie verbessern. Das einfache Einschlagen der Fensterscheibe können Sie durch nachträgliche Beschichtung mit einer transparenten Sicherheitsfolie verbessern und gegen das Aufhebeln gibt es wirksame Zusatzsicherungen zum Nachrüsten.

Banner-Einbruchschutzfolien

Sicherheitsfolie – Einbruchschutzfolie in Frankfurt und Rhein-Main Gebiet
Montage Einbruchschutzfolie

Montage einer Einbruchschutzfolie

Auf  die nachträgliche Beschichtung von Scheiben mit transparenten Sicherheitsfolien sind wir spezialisiert. Beim Aufbringen der sehr festen und nach DIN EN 356 geprüften Sicherheitsfolie verfügen wir über langjährige Erfahrung, die wir Ihnen gerne anbieten.

Wenn Sie Interesse an der Beschichtung Ihrer Fensterscheiben mit Sicherheitsfolie haben, dann können Sie uns gerne unter der Rufnummer: 05605 700 563 anrufen.
Sie können auch den folgenden >Fragebogen< ausfüllen und an uns zurücksenden. Mit der Ausführungsqualität werden Sie sehr zufrieden sein!

Mechanische Einbruchsicherung – Produkte zum Nachrüsten

Auf der Webseite „Einbruschutz-Fenster.de“ finden Sie im Menü >Fenstersicherung< viele Einbruchschutzprodukte zum Nachrüsten Ihrer Fenster und Fensterelemente. Mit etwas handwerklichem Geschick sollte Ihnen die Montage auch in Eigenleistung gelingen!

Bei konkreten Fragen oder wenn Sie ein Angebot über die Lieferung von Einbruchschutzprodukten zum Nachrüsten wünschen, dann können Sie sich auch gerne direkt an uns wenden. Die Kontaktdaten finden Sie oben.

Vielen Dank und eine sichere Zeit!

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Vikke sagt:

    Guten Tag, wir wollen das Thema Sicherheitsfolien ebenso in unser Einbruchschutz-Programm aufnehmen. Leider gibt es bei uns im der Rhein-Main-Region wenig gute Ausbilder, bei denen man Kompetenz erwerben könnte. Wir haben großes Interesse an fundierten Kenntnissen bezüglich Montage und Produkt. Haben Sie so etwas im Programm?

     
  2. Rufen Sie mich an, wir sind auch in Frankfurt und Rhein-Main aktiv 🙂

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.