Polizeibericht – Auszug der Polizei vom Wochenende

Pressemeldung der Polizei

Pressemeldungen der Polizei

Polizeibericht – Im Folgenden finden Sie Auszüge von Polizeiberichten vom vergangenen Wochenende.

Quelle der folgenden Berichte: na.presseportal http://www.presseportal.de/polizeipresse/

Polizeibericht 1

15.07.2013 | 10:14 Uhr – POL-CE: Höfer – „Einbrecher mit kalten Füßen“

Celle (ots) – Bei einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte in Höfer stahl ein Unbekannter zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag unter anderem einen Satellitenreceiver und Pelzstiefel.

Sicherheitsfolien-Banner

Zwischen 19.00 Uhr am Samstag und 15.00 Uhr am Sonntag kam der Einbrecher auf das Grundstück in der Straße Am Aschenberg. Durch ein gewaltsam aufgehebeltes Fenster drang er in das Haus ein und durchsuchte offensichtlich alle Räume. Er fand dabei einen Satellitenreceiver, einen Elektroschaber und ein paar Herrenpelzstiefel.

Mit seiner Beute verließ der Einbrecher den Tatort schließlich in unbekannte Richtung.

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Celle, Telefon: 05141/277-104

Polizeibericht 2

15.07.2013 | 10:08 Uhr – POL-EL: Erneuter Einbruch in Tankstelle

Haren – (ots) – Zum dritten Mal innerhalb von 15 Tagen haben unbekannte Täter einen Einbruch in eine Tankstelle im Ortsteil Altenberge an der Dorfstraße verübt. Wie schon bei den beiden vorangegangenen Einbrüchen war wieder ein schwarzer Opel Omega Caravan vor der Tankstelle vorgefahren. Während der Fahrer im Fahrzeug sitzen blieb, stiegen zwei Täter aus, brachen eine Tür zum Verkaufsraum auf. Aus dem Verkaufsraum wurden größere Mengen Zigaretten im Wert von etwa 5000 Euro gestohlen. Die Täter flüchteten nach dem Einbruch mit dem schwarzen Omega. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, Telefon: 0591 / 87-104

Polizeibericht 3

15.07.2013 | 09:50 Uhr – POL-KLE: Einbruch in Dentallabor

Geldern (ots) – In der Zeit von Samstag um 16.00 Uhr bis Sonntag (14. Juli 2013) um 11.40 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Dentallabor an der Lupoldstraße ein. Anschließend entwendeten sie zahnmedizinische Arbeitsgeräte. Hinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831/1250.

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Kleve, Telefon: 02821 504 1111

Polizeibericht 4

14.07.2013 | 13:16 Uhr – POL-DEL: Pressemeldung des PK Wildeshausen vom 14.07.2013

Delmenhorst (ots) – PRESSEMELDUNG

Großenkneten-Ahlhorn, Diebstähle aus Wohnhaus

Am Samstag zwischen 17.40 Uhr und 18.00 Uhr kam es im Letheweg zu einem Diebstahl aus einem Wohnhaus. Eine männliche Person verwickelte die Hauseigentümer in ein Gespräch, währenddessen eine weitere männliche Person Gegenstände aus dem Gebäude entwendete. Die Personen flüchteten anschließend. Zu einem ähnlichen Vorfall kam es bereits gegen 16.15 Uhr in der Straße „Hasenberg“ in Amelhausen. Hier wurden durch Bewohner zwei männliche Personen im Haus angetroffen, die danach ohne Diebesgut flüchteten. Zeugen, die Hinweise auf die Personen bzw. verdächtige Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen, Tel.: 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Guter Einbruchschutz lohnt sich!

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.