Sicheres Wohnen braucht guten Einbruchschutz an Fenstern und Türen

Kein sicheres Wohnen beim Scheibendurchbruch

Kein sicheres Wohnen beim Einbruch durch die Scheibe

Sicheres Wohnen – „Statt die Tür aufzuhebeln, haben Diebe direkt die Glasscheiben zweier Terrassentüren eines Einfamilienhauses eingeschlagen. Neben einem Tresor entwendeten sie außerdem einen Laptop und einen Fotoapparat.“ So lautet die Meldung des Kölner Stadt-Anzeigers vom 18.März 2013.

Quelle: http://www.ksta.de/bergisch-gladbach/einbruch-einbrecher-schlugen-fenster-ein,15189226,22143734.html (Abruf um 19,25 Uhr)

Der Einbruch ereignete sich in Bergisch Gladbach in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Neben der zerbrochenen Glasscheibe und der entwendeten Gegenstände haben die Einbrecher auch ein komplett durchwühltes Haus hinterlassen. Auf der Suche nach Beute wurden in sämtlichen Räumen die Schränke ausgeräumt, ein immaterieller Schaden der auch seelisch tiefe Spuren bei Opfern hinterlassen kann.

Sicheres Wohnen – Fensterscheiben bleiben die Schwachstelle

Wer sein Eigentum sichern möchte, der muss vorbeugen. Zum Kaputtschlagen einer Fensterscheibe braucht man kein spezielles Werkzeug. Für einen Scheibendurchbruch reichen in der Regel Blumentöpfe und harte Gegenstände, die sich am Haus befinden aus. Und wenn das Fensterelement oder die Terrassentür keinen abschließbaren Fenstergriff hat, dann haben es Täter besonders einfach in das Objekt zu gelangen.

Abschließbarer Fenstergriff und transparente Einbruchschutzfolie

Fenstergriff-abschließbar

Anzeige: Abschließbarer Fenstergriff -Einbruchschutz bei Amazon.de

Auch gegen einen Scheibendurchbruch kann man sich schützen. Die Lösung sind spezielle, hochtransparente Sicherheitsfolien, die auf der Innenseite der Fensterscheiben aufgetragen werden. Im beschichteten Zustand sind Einbruchschutzfolien kaum sichtbar. Sie erfüllen das, was eine leicht zerbrechliche Scheibe nie leisten wird. Beim Angriff gegen die Scheibe halten sie die gebrochenen Scheibenteile zusammen und verhindern so den einfachen Einstieg.

Täter, die auch mehrfach den Durchbruch durch die Scheibe probieren, werden verzweifeln. Die Scheibe wird, auch wenn sie gebrochen ist, als Einheit im Verbund bleiben. In der Regel geben Täter, sobald es Schwierigkeiten gibt, auf und ziehen davon. Denn auf frischer Tat wollen sie nicht ertappt werden.

In Verbindung mit einem abschließbaren Fenstergriff ist die Sicherung der Scheibe mit Sicherheitsfolie perfekt und dadurch sicheres Wohnen möglich. Die Materialstärke der Einbruchschutzfolie sollte ca. 400µ betragen.

Banner-Einbruchschutzfolien

Bei Fragen zur Sicherung der Fensterscheiben vor einem Durchbruch können Sie mir eine Nachricht an daniel . doebel (ät) online .de schicken oder mich unter der Rufnummer 05605 700 563 anrufen. Ich berate Sie gerne!

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Anna sagt:

    Vielen dank für die Informationen. Leider wurde bei mir auch eingebrochen und bin jetzt auf der Suche nach Einbruchschutzfolien.

     
    • Hallo Anna,
      vielen Dank für Ihre Anfrage und für Ihr Interesse an Sicherheitsfolien für Ihre Scheiben.
      Es ist zu bedauern, dass Sie Opfer eines Einbruchs geworden sind und hoffe für Sie, nie wieder in diese Situation erneut zu geraten.
      Bezüglich der Nachfrage nach Einbruchschutzfolie gehe ich davon aus, dass der oder die Täter bei Ihnen eine Scheibe eingeschlagen haben und sich damit einen einfachen Zutritt in Ihre Wohnung verschaffen konnten.
      Wenn Sie uns die Maße Ihrer Fensterscheiben mitteilen, dann können wir Ihnen gerne ein Angebot zusenden.
      Bitte teilen Sie uns auch mit, ob es sich um Kunststofffenster oder um Holzfenster handelt und wo Sie zu Hause sind.
      Mit Bitte um Rückmeldung
      Beste Grüße
      Daniel Döbel

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.