Pilzkopfverriegelung – Einbruchschutz für Fenster auch zum Nachrüsten

Pilzkopfverriegelung - Einbruchschutz am Fenster

Pilzkopfverriegelung – Sicherheit und Einbruchschutz

Pilzkopfverriegelung – Fenstergetriebe mit Pilzköpfen gehört bei der Lieferung neuer Fenster, Terrassentüren und Balkontüren leider nicht bei jedem Lieferanten zur Standardausstattung.

Aus Kostengründen fällt in der Praxis oft die Wahl zunächst auf einen Fensterbeschlag mit einfachen Rollzapfen. Geprüfte Fensterbeschläge mit  Pilzköpfen, die eine deutlich höhere Sicherheit bieten, werden nur gegen einen Aufpreis in das Element eingebaut.

Den Aufpreis sollten Sie jedoch akzeptieren. Besonders dann, wenn die Fenster und Türen im Erdgeschoss eines Hauses eingebaut werden sollen. Dies gilt auch für höhere Geschosse, die zum Beispiel über eine Garage oder einen Balkon für Einbrecher leicht erreichbar sind.

Pilzkopfbeschlag

Fensterbeschlag mit einfachem Rollzapfen

Sicherheit und Einbruchschutz durch Verriegelung

Sprechen Sie bei der Vergabe eines Auftrags über die Herstellung und Lieferung neuer Fenster und Fenstertüren das Thema Einbruchschutz an. Legen Sie Wert auf den werkseitigen Einbau eines Fensterbeschlags mit Pilzkopfverriegelung, insofern die Elemente von außen erreichbar sind.

Ein Verriegelungssystem mit Pilzzapfen gewährleistet, dass die neuen Fenster nicht nur gut vor Wind und Wetter schützen, sondern auch einem Einbrecher das Aufhebeln von deutlich erschweren oder gar unmöglich machen.

Pilzkopfverriegelung – Sicherung zum Einbruchschutz

Pilzkopfverriegelung

Pilzkopfverriegelung für mehr Sicherheit

Machen Sie es dem Hersteller oder dem Lieferanten zur Pflicht, dass mindestens alle Fensterelemente im Erdgeschoss in der Widerstandsklasse RC 2 nach DIN EN 1627 (WK2) geliefert und auch entsprechend montiert werden.

Die Widerstandsklasse RC 2 gewährleistet Ihnen den Einbau von Pilzkopfbeschlägen und sichert auch den Einsatz einer Einbruchhemmenden Verglasung nach DIN EN 356 zu.

Und damit Sie auch im ersten Obergeschoss gut schlafen können, sollten die Fensterelemente mindestens mit der Widerstandsklasse RC 2 N eingebaut werden. Auch hier kommt eine Beschlagtechnik mit Pilzkopfverriegelung, die vor dem Aushebeln schützt zum Einsatz. Ein Sicherheitsglas ist je nach Örtlichkeit nicht immer notwendig.

Informationen zu den Widerstandsklassen finden Sie hier im Blog unter: >RC / WK< und auf der Webseite unter >Widerstandsklassen<

Funktion einer Pilzkopfverriegelung bei einem Fenstergetriebe

Pilzkopfverriegelung offen

Pilzkopfverriegelung offen

Das Aushebeln wird verhindert, in dem der am Fensterflügel befindliche Pilzkopf im geschlossenen Zustand des Fensters sich in der auf dem Fensterrahmen positionierten Aussparrung der Montageplatte verhakt.

Fensterrahmen und Flügel sind dadurch formschlüssig verbunden und das Aufhebeln wird verhindert.

Pilzkopfverriegelung noch offen

Pilzkopfverriegelung noch offen

Ein Sicherheitsbeschlag hat beim Fensterflügel gleich an mehreren Stellen einen Pilzkopfzapfen und sorgt damit „rundherum“ für eine feste Einheit zwischen Fensterflügel und dem Fensterrahmen des Elementes.

Dieser Verbund lässt sich mit einfachem Werkzeug nicht mehr überwinden.

Pilzkopfverriegelung beim Schließen

Pilzkopfverriegelung beim Schließen

Während eines Einbruchs stehen Täter enormen unter Zeitdruck. Der Augenblick, an dem sie in ein Objekt eindringen wollen, ist für sie eine Stresssituation. Gelingt es ihnen nicht innerhalb kurzer Zeit das Fenster aufzuhebeln, dann ist die Scheibe gefordert und wird kaputt geschlagen. Im besten Fall geben sie ihr Vorhaben auf und für Betroffene bleibt es dann zum Glück nur bei einem Einbruchsversuch!

Pilzkopfverriegelung geschlossen

Pilzkopfverriegelung geschlossen

Auch die Polizei empfiehlt zur Sicherung von Objekten den Einsatz von Fensterbeschlägen mit Pilzköpfen. Als mechanischer Einbruchschutz am Fenster erschwert ein Pilzkopfbeschlag einerseits dem Täter erheblich sein Vorhaben. Andererseits gibt ein Fensterbeschlag mit Pilzkopfverriegelung auch dem Nutzer ein hohes Maß an Sicherheit.

Nachrüsten bei Fenstern ohne Pilzkopfbeschlag

Sollten bei Ihnen bereits Fenster und Terrassentüren ohne Pilzkopfverriegelung verbaut sein, dann können Sie mit geprüften Zusatzsicherungen Ihre Fenster nachrüsten. Einbruchschutz-Produkte für die nachträgliche Montage finden Sie unter: >Fenstersicherung zum Nachrüsten<

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Friedrich Keller sagt:

    Neuanschaffung von 3 Holzfenstern 1,28m X 1,51 m
    Mit welchen Mehrkosten bei Verwendung einer Pilzkopfverriegelung sind zu erwarten.

     
    • Hallo Herr Keller,
      vielen Dank für Ihre Nachricht und für Ihr Interesse an unseren Einbruchschutz-Produkten.
      Bei der Anschaffung neuer Fenster müssen Sie den Fensterbauer / Hersteller / Lieferanten nach den Mehrkosten für die Pilzkopfverriegelung fragen.
      Pauschal kann ich die Frage nach dem Preis nicht beantworten. Grundsätzlich kann ich Ihnen aber raten, die Fenster in jedem Fall mit der Pilzkopfverriegelung ausstatten zu lassen. Die Fenster sollten der Widerstandsklasse RC2 nach DIN EN 1627 entsprechen.
      Einbruchschutz steht vor der Frage nach dem Preis.
      Viele Kunden fragen heute nach, ob sie Ihre Fensterbeschläge ohne Pilzzapfen gegen neu mit einer Pilzkopfverriegelung ausstatten lassen können.
      Ja, das geht. Ist in der Regel aber viel teurer, als wenn sie werkseitig gleich eingebaut werden.

      Beste Grüße und eine sichere Zeit
      Daniel Döbel

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.