Prävention – Veranstaltungen der Polizei zum Thema Einbruchschutz

Prävention

Prävention – Infos zum Einbruchschutz

Prävention. Die Polizei veranstaltet bundesweit regelmäßig Präventionsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz.

Diese Veranstaltungen sind für Bürgerinnen und Bürger eine gute Gelegenheit sich umfassend und kostenlos zum Thema Einbruchschutz zu informieren. Im Rahmen dieser Veranstaltungen können die Beamten auch auf persönliche Frage zum Schutz der eigenen vier Wände eingehen.

Informationen der Polizei zum Einbruchschutz – Prävention lohnt sich!

Erdingen, Einbruchschutzmesse in der Stadthalle Erding, am 8./9.04.2017 zw. 10.00 – 18.00 Uhr; Infos zum Thema Einbruchschutz und zum Nachrüsten

Bochum-Herne, Wochenmarkt in Herne-Mitte, am 7.04.2017 zw. 9.00 – 13.00 Uhr, die Polizei Bochum informiert kostenlos zum Thema Einbruchschutz

Kaiserslautern, Baumesse auf dem Messeplatz vom 17.03.-19.03.2017 am Stand der Polizei, Beratung über sicherungstechnische Möglichkeiten im Eigenheim

Karlsruhe-Durlauch, Schloss Karlsburg auf dem Vorplatz am Dienstag 14.03.2017, Informationsfahrzeug des LKA Baden-Württemberg zum Thema Einbruchschutz: „Vorbeugen ist die beste Möglichkeit…“

Neumarkt i.d.OPf., im Erdgeschoss des „Neuen Marktes“ am Dienstag 15.11.2016 zw. 12.30 Uhr und 15.30 Uhr informiert die Polizei zum Thema Einbruchschutz.

Villingen-Schwenningen, Messe im Münsterzentrum, am Samstag 12.11.2016 von 11.00 – 17.00 Uhr, Informationen der Polizei am Tag der Sicherheit mit dem Thema: „So geht effektiver Einbruchschutz“

Berlingen, Gemeindehaus in der Mühlenstraße 16, am Dienstag 8.11.2016 ab 19.00 Uhrinformieren Einbruchschützer der Polizei zu Fragen rund um den Einbruchschutz.

Kyllburg, Bademer Str. 76, am Montag 7.11.2016 ab 19.00 Uhr informiert die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit der Polizei rund um das Thema Einbruchschutz

Neuss, Beratungsraum der Polizei, Jülicher Landstraße 178, immer Mittwoch vom 9.11.2016 bis 14.12.2016 um 18.00 Uhr. Infos des Kriminalkommissariats über die Möglichkeit der technischen Sicherungen u.a. an Türen und Fenstern.

Mainz-Laubenheim, Aula der Grundschule, von Freitag 28.10.2016 bis Sonntag 30.10.2016, Einbruchschutzkampagne „Wie schütze ich mein Zuhause?“

Heilbronn, Sicherungstechnische Beratungsstellen informieren am Sonntag 30.10.2016 am „Tag des Einbruchschutzes“; Stadt- und Landkreis Heilbronn: Beratungsstelle Heilbronn, Bahnhofstraße 35, Öffnungszeiten: 11 – 17 Uhr, Hohenlohekreis: Beratungsstelle Künzelsau, Schillerstraße 7, Öffnungszeiten: 11 – 17 Uhr.

Köln-Höhenhaus, Wochenmarkt Wupperplatz am Mittwoch 31.08.2016 von 9.00 – 11.00 Uhr. Mobile Beratungsstelle der Polizei >Köln< zum Thema Einbruchschutz.

Köln, Supermarkt „Kaisers’s Tengelmann“, Berliner Str. / Ecke Schweidnitzer Straße am Donnerstag 28.07.2016 und Köln-Dünnwald, Wochenmarkt am Apostelnkloster (Innenstadt) am Freitag 29.07.2016 jeweisl zw. 10.00 – 12.00 Uhr; Informationen der Polizei Köln zum Thema Einbruchschutz im Rahmen der Landeskampagne „Riegel vor! Sicher ist sicher“.

Baitenhausen-Schiggendorf, Dorfgemeinschaftshaus, Mittwoch 24.02.2016 ab 19.00 Uhr; Polizeioberkommissar Hans Hunger hält einen Vortrag zum Thema Einbruchschutz

Frankenthal, CongressForum Frankenthal, Samstag und Sonntag 20./21.02.2016 zw. 10.00-18.00 Uhr; die Polizei informiert zum Thema Einbruchschutz

Paderborn, Schützenhof Padeborn, vom 19.-21.02.2016 Infostand des Kriminalkommissariat Kriminalprävention / Opferschutz auf der „Paderbau“. Eintritt für Erwachsene: 5 €

Weil am Rhein, Haus der Volksbildung (Humboldtstraße 5), Donnerstag 18.02.2016 um 19.00 Uhr; Informationsveranstaltung der Polizei zum Thema „Wie schütze ich mich vor Einbrechern“

Euskirchen, VHS Euskirchen – Baumstraße 2, Dienstag 16.02.2016 um 19.30 Uhr,  Vortrag zum Thema Einbruchschutz

Hamm-Mitte, auf der ImBau in den Zentralhallen, 12.-14.02.2016 von 11.00.-18.00 Uhr, kostenlose Beratung der Polizei zum Einbruchschutz

Flensburg, Präventionsabteilung Neustadt 30, 2. Stock, am 16. und 17.02.2016 von 9.00 -15.00 Uhr; Einzelfallberatung der Polizei

Bad Segeberg, Telefonberatungsaktion am 10.11.2015 von 15.00 – 17.00 Uhr für Bürgerinen und Bürger aus Norderstedt, über Henstedt-Uluburg bis Kaltenkirchen Tel.: 040 52806-231 / – 232. Andere Interessierte dürfen auch anrufen!

Göttingen, Telefonsprechstunde mit Kriminalhauptkommissar Esemann zum Thema „Einbruchschutz in der dunklen Jahreszeit“ am 4./11./25.November 2015 und am 2.Dezember von 15.00 – 16.00 Uhr: Telefonnummer: 0551 491-2007

Bad Segeberg, Plenarvorraum des Norderstedter Rathauses, Donnerstag 5.11.2015 von 15.00 – 20.00 Uhr; Veranstaltung zum „Tag des Einbruchschutzes“

Schlat, Rathaus, Mittwoch 4.11.2015 um 19.00 Uhr; Informationskampagne im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher; Aktueller Anlass: Einbruchserie in Schlierbach, Ebersbach und dem Oberen Filstal

Rosengarten/Nenndorf, Böttchers Gasthaus in Nenndorf, Donnerstag 1.10.2015 um 19.00 Uhr; Motto: „Sie haben etwas gegen Einbrecher? Wir auch!“

Groß-Umstadt, Präventionsmobil der Hessischen Polizei auf dem Parkplatz des Baumarktes Hellweg in der Georg-August-Zinn-Straße, Dienstag 29.09.2015 von 14.00 – 19.00 Uhr. Thema: „Wie schütze ich mein Haus vor Einbrechern?“

Gemeinde Dormitz, Mehrzweckhalle, Dienstag 27.10.2015 von 19.00 – 21.00 Uhr, Informationsveranstaltung der Kripo Bamberg. Titel: „Einbruchschutz – sicheres Wohnen“

Berlin, Beratungsstelle Einbruchschutz, Platz der Luftbrücke 5, 12101 Berlin, Sonntag 25.10.2015 von 12.00 bis 17.00 Uhr lädt die Polizei zum „Tag des Einbruchschutzes“

Barsinghausen,  Aula der Adolf-Grimme-Schule, Langenäcker 38, Montag 5.10.2015 ab 19.00 Uhr, Informationsveranstaltung der Polizei mit Vortrag über „Technische Prävention“

Hamburg, Gemeinschaftsraum Bargteheider Straße, Donnerstag 17.09.2015 um 10.30 Uhr, NICHT BEI MIR! Ein Vortrag der Polizei Hamburg zum Thema Einbruchschutz

Berlin: Rathaus Neukölln, Platz vor dem Rathaus, Mittwoch, 2. 09.2015, von 15.00 – 19.00 Uhr. Informationen der Polizei zum Thema Einbruchschutz

Bad Oeynhausen, Parkplatz Sielstraße / Kanutenweg, Freitag 17.07.2015 von 10.00 – 12.00 Uhr – Aktionswoche: „Wie schütze ich mein Haus oder Wohnung vor Einbrechern?“

MühlenkreisDützen,  an der Mühle, Donnerstag 16.07.2015 von 13.00 – 15.00 Uhr – Aktionswoche: „Wie schütze ich mein Haus oder Wohnung vor Einbrechern?“

Minden – Domhof, Donnerstag 16.07.2015 von 10.00 – 12.00 Uhr – Aktionswoche: „Wie schütze ich mein Haus oder Wohnung vor Einbrechern?“

Porta Westfalika, Hauptstraße, Mittwoch 15.07.2015 von 10.00 – 12.00 Uhr – Aktionswoche: „Wie schütze ich mein Haus oder Wohnung vor Einbrechern?“

MühlenkreisLübbecke, Gänsemarkt, Dienstag 14.07.2015 von 13.00 – 15.00 Uhr – Aktionswoche: „Wie schütze ich mein Haus oder Wohnung vor Einbrechern?“

MühlenkreisRahden, Museumshof, Montag 13.07.2015 von 13.00 – 15.00 Uhr – Aktionswoche: „Wie schütze ich mein Haus oder Wohnung vor Einbrechern?“

Braunschweig, Weststadt, Grünanlage Traunstraße, Samstag 11.07.2015 ab 15.00 Uhr, Infos der Polizei zum Thema Einbruchschutz

Düren, Dienstgebäude der Polizei, Donnerstag 25.06.2015 ab 10.00 Uhr, Infos zum Einbruchschutz für Haus- und Wohnungsbesitzer

Altenschlirf, Volkshaus, Mittwoch 10.06.2015 ab 19.30 Uhr Vortrag „Einbruchschutz – wie sichere ich mein Hab und Gut“

Brechen-Niederbrechen, Dienstag 21.04.2015 von 19.00 – 21.00 Uhr Vortrag „Einbruchschutz“ ev. Gemeindehaus, Bachstraße 6

Köln, Donnerstag 2.04.2015 von 10.00 – 12.00 Uhr Mobile Beratungsstelle zum Thema Einbruchschutz auf dem Wochenmarkt Einsteinstraße, Ecke Eduard-Heis-Straße im Stadtteil Flittard

Bremen, Dienstag 10.03.2015 von 18.00 – 20.00 Uhr bauraum TALK „Einbruchschutz” –  informativer Vortrag von Matthias Tietjen und Jürgen Schöttke (Polizei Bremen) im Ausstellungszentrum für Modernisieren und Energiesparen, Friedrich-Karl-Straße 96, 28205 Bremen

Fulda, Donnerstag 5.03.2015 von 14.00 – 17.00 Uhr kostenlose kriminalpolizeiliche Beratung zum Thema Einbruchschutz in der Stadtwache im Stadtschloss, Schlossstraße

Hamm, 13.-15.02.2015 kostenlose Polizeiberatung zum Thema Einbruchschutz auf der  ImBau in den Zentralhallen.

Unna, 07. und 08.02.2015 von 11.00-18.00 Uhr Kreispolizeibehörde Unna, Infos zum Thema „Sicher wohnen – Schutz vor ungebetenen Gästen“ im Freizeitzentrum „Freischütz“, 58239 Schwerte.

Bonn, Dienstag 10.02.2015 und Montag 2.03.2015 von 17.00 -19.00 Uhr Polizeipräsidium Bonn, Infos zum Einbruchschutz im Rahmen der Kampagne „Riegel vor! Sicher ist sicher“

Rengsdorf, 9.12.2014 ab 14.00 Uhr auf dem Parkplatz des REWE Marktes

Münster, 4.12.2014 von 18.00 – 20.00 Uhr, Tipps zum Einbruchschutz – Infoveranstaltung im Polizeipräsidium Münster, Friesenring 43

Homburg(Saar), Freitag 24.10.2014 von 10.00 – 12.00 Uhr „Mobile Wache“ zum „Tag des Einbruchschutzes“ im Saarpfalz-Center

Lübeck, Donnerstag 23.10.2014 und Freitag 24.10.2014 ab 10.00 Uhr -Einbruchschutztage der Polizei Schleswig-Holstein im Citti-Park

Nürnberg, Donnerstag 16.10.2014 von 10.00 – 16.00 Uhr – Kriminalprävention für Senioren bei der Polizeiberatung Zeughaus „Sicherheit für Senioren“

Limburg, Donnerstag 16.10.2014 von 10.00 – 16.00 Uhr – Präventionsmobil der Polizeidirektion Limburg-Weilburg auf dem Parkplatz des Globus-Marktes

Kreis Kleve, Montag, 20.10.2014, 10 – 16 Uhr, Volksbank in Geldern, Mittwoch, 22.10.2014, 10 – 16 Uhr, Neue Mitte in Kleve, Baumesse in Kalkar/Freizeitpark Freitag bis Sonntag (24.10.-26.10.2014)

Wilhelmshaven-Friesland, Dienstag zwischen 9 und 10 Uhr und Donnerstag zwischen 14 und 15 Uhr – Polizeiinspektion Mozartstraße 29 – Beratungstermine zum Thema Einbruchschutz

Leverkusen, Donnerstag 11.09.2014 von 10.00 – 12.00 Uhr – Einbruchschutz – Mobile Beratung der Polizei – Wochenmarkt am Königsberger Platz in Leverkusen-Rheindorf

Varel, Freitag 12.09. + Samstag 13.09.2014, Sicherheitsmesse mit kostenloser Beratung der Polizei Wilhelmshaven / Friesland

Itzehoe, Samstag 6. September von 10.00 – 17 Uhr „Tag für mehr Sicherheit“ im Holstein-Center

Bremen, Dienstag, 2. September, von 18 bis 20 Uhr in den Räumen des Vereins Bauraum, Friedrich-Karl-Straße 96 informieren Jörg Reimann von der Polizei und der Fenster-Experte Matthias Tietjen zum Thema „Wie schütze ich mein Haus“

Live-Chat mit der Polizei zum Thema Einbruchschutz in Bremerhaven

Simmozheim/Ostelsheim/Althengstett, Donnerstag, den 22. Mai 2014 von 17.00 – 19.00 Uhr

Kriminaloberkommissar Olaf Theuring, Experte für dieses Thema steht Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Stuttgart – Termine im Überblick*)

Stuttgart-Süd, Marienplatz, Montag 28. April 2014 von 10.00-18.00 Uhr

Stuttgart-West, Bismarckplatz, Montag 12. Mai 2014 von 10.00-18.00 Uhr

Vaihingen, Bereich Schwabengalerie, Mittwoch 21. Mai 2014 von 10.00-18.00 Uhr

Stuttgart-Mitte, Marktplatz, Mittwoch 04. Juni 2014, von 10.00-18.00 Uhr

Stuttgart-Sillenbuch, Aixheimerstraße, Donnerstag 10. Juli 2014 von 10.00-18.00 Uhr

Degerloch, vor Bezirksrathaus, Dienstag 23. September 2014 von 10.00-18.00 Uhr

Weilimdorf, LöwenMarkt, Donnerstag 25. September 2014 von 10.00-18.00 Uhr

Plieningen, vor Bezirksrathaus, Donnerstag 09. Oktober 2014 von 10.00-18.00 Uhr

BadCannstatt, Marktplatz, Mittwoch 15. Oktober 2014 von10.00-18.00 Uhr

BadCannstatt, Sommerrainstraße 95, Mittwoch 29. Oktober 2014 von 10.00-18.00 Uhr

*)Änderungen vorbehalten – Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Abruf 19.04.2014 um 9.03 Uhr: http://www.polizei-bw.de/Dienststellen/PPStuttgart/Seiten/Schutz-vor-Einbruch—Beratungstermine-in-den-Stadtteilen.aspx

 

Köln-Wahnheide – Donnerstag, 24. April 2014

Ort: Rewe-Parkplatz von 10.00 bis 12.00 Uhr

Die mobile Beratungsstelle der Polizei Köln informiert zum Einbruchschutz

Wie schütze ich mein Haus vor Einbrechern? Mit welchen Methoden
kann ich meine Wohnung sicherer machen?

 

Bremen – 22. April 2014 um 18.00 Uhr

Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, Friedrich-Karl-Straße 96

In Kooperation mit dem “Bauraum Bremen e.V.” bietet die Polizei Bremen eine Vortragsserie u.a. zum Thema Sicherheit im bzw. am Haus an.

Weitere Nachrichten der Polizei finden Sie auch unter: >Polizeimeldung<