Spionfolie – Sichtschutz vor fremden Blicken durch Fenster & Glasscheiben

Spionfolie

Spionfolie – Sonnenschutzfolie mit Spiegeleffekt

Spionfolie – Fensterscheiben lassen Sonnenlicht rein und ermöglichen uns die Aussicht aus dem Gebäude ins Freie. Das funktioniert deshalb, weil Glas für sichtbare Lichtstrahlung durchlässig ist. Die Durchsicht raus hat jedoch einen Kehrwert, der umgekehrt auch die Einsicht ins Haus zulässt. In den meisten Fällen ist das kein Problem. Doch manchmal fühlen wir uns vor fremden Blicken im eigenen Haus gestört.

Ideal für den Fall wäre die Beschichtung der Scheiben mit einer Spionfolie, die nur einseitig Lichtdurchlässig ist. Aus Krimis kennen wir den Fall. Bei der Vernehmung von Zeugen gibt es zwei Räume, die durch ein Fenster getrennt sind. Die Durchsicht durch die Fensterscheibe ist danke einer „Spionfolie“ jedoch nur in eine Richtung möglich. Eine genauere Erklärung, warum das funktioniert, finden Sie unter: http://www.sonnenschutzfolien-fenster.de/spionfolie.html.

Sichtschutz – Anfrage nach einer Spionfolie

Die Anfrage nach einer „Spionfolie“ erreicht uns regelmäßig. Wenn Sie sich vor unerwünschten Blicken von außen schützen wollen, kann ev. schon eine leicht verspiegelte Sonnenschutzfolie Ihre Lösung sein. Sorry, aber Spionfolien, die nur in eine Richtung die Durchsicht gewährleisten, gibt es leider nicht! Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Sichtschutz für Ihre Glasscheiben sind, können wir Ihnen vielleicht dennoch helfen.

Spionfolie – guter Sichtschutz bei Tageslicht mit Spiegelfolien

Spionfolien

Spionfolien – Fensterfolien mit Spiegeleffekt

Sie können sehen, weil unsere Augen elektromagnetische Wellen (Lichtstrahlung) übersetzen können. Fensterscheiben sind für diese Lichtwellen durchlässig, was eben in beide Richtungen funktioniert. Einmal können wir durch Glasflächen aus dem Haus herausschauen und eben auch hinein. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die Lichtintensität.

Fällt von außen Sonnenlicht auf Glasflächen eines dunkeln Raumes, dann entsteht an der Scheibe ein Spiegeleffekt, der bereits ohne eine „Spionfolie“, womit meistens eine Spiegelfolie gemeint ist, die Einsicht ins Innere erschwert. Umgekehrt können abends auf der Straße vorbeigehende Passanten gut in mit elektrischem Licht beleuchtete „Wohnzimmer“ reinschauen, weil das Lichtangebot im Raum größer ist, als die Dunkelheit außen.

Den Spiegeleffekt an einer Fensterscheibe kann man gut mit Licht reflektierenden Sonnenschutzfolien verstärken, die aus dem Grund auch Spiegelfolien genannt werden. Den Effekt kennen Sie bestimmt von Spiegelbrillen. Man kann Trägern einer Spiegelbrille nicht in die Augen schauen. Auf der Webseite: http://www.sonnenschutzfolien-fenster.de/ finden Sie unter >Spionfolie< den „Spiegelbrilleneffekt“I etwas genauer beschrieben.

Spionfolie – Sichtschutz durch Lichtreflektion bei Spiegelfolien

Der Spiegelbrilleneffekt kann bei Tageslicht auch für Sie eine gute Lösung sein, die einen Sichtschutz durch Ihre Fensterscheiben gewährleistet. Mit der Beschichtung Ihrer Fensterscheiben mit eine leichten Spiegelfolie wird der Lichteinfall kaum gemindert, dafür aber die Einsicht für Fremde von außen durch stärkere Lichtreflektion an der Scheibe ins Haus erschwert.

Einbruchschutz-Spionfolie

Spionfolie – stark spiegelnde Sonnenschutzfolien für Fenster

Aus dem Grund eigenen sich Spiegelfolien nicht für Schaufenster, weil die ausgelegte Ware nicht mehr gut zu sehen wäre. Der Betrachter von außen sieht sich als Spiegelbild in der Scheibe eher selbst. Spiegelfolien haben ein leicht getöntes Erscheinungsbild. Das ist die Folge der Lichtreflektion auf der Außenseite. Licht welches reflektiert wird, kommt auf der anderen Seite der Scheibe nicht mehr an.

Abends, wenn es draußen dunkler wird, „dreht“ sich durch elektrische Beleuchtung der Effekt allerdings um. Die Einsicht ins Gebäudeinnere ist trotz Spiegel- oder auch Spionfolie bei größerer Lichtintensität auf der Innenseite wieder von außen möglich. In dem Fall kann ein „LichtTrick“ helfen oder die Durchsicht muss mit Rollos, Jalousien oder Vorhängen versperrt werden.

„LichtTrick“ bei Spionfolie – Sichtschutz von außen auch in der Nacht

Damit auch in der Dunkelheit keiner in Ihr Haus durch verspiegelte Scheiben gut hineinschauen kann, muss im Außenbereich eine künstliche Lichtquelle installiert werden. Diese wird möglichst so befestigt, dass die Scheibe direkt angestrahlt wird. Durch Reflektion der künstlichen Lichtquelle an der verspiegelten Scheibe wird die Einsicht ins Gebäudeinnere ebenfalls erschwert 🙂

Fragen zur Beschichtung von Scheiben mit Spionfolie / Spiegelfolie

Gerne erläutern wir Ihnen auch persönlich, wie Sie mit Fensterfolien einen guten Sichtschutz durch Ihre Fensterscheiben erreichen.

Rufen Sie uns unter 05605 700 563 an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Unter >Kontakt< finden Sie ein Formular und unsere Mail-Adresse.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Heinz Schmülgen aus Haan sagt:

    Das soeben mit Ihnen geführte Telefongespräch wg. einer Spionfolie.
    Es handelt sich um die Scheiben einer neuen Haustüre mit den Glasmaßen von (gut gemessen) 1,70 x 0,50 mtr. und 1.90 x 0,25 mtr. Ab Mittag ist der Eingang in vollem Sonnenlicht.
    Bitte informieren Sie mich über Handhabung und Preis.
    Mit freundlichen Grüßen
    Heinz Schmülgen.

     
    • Guten Morgen Herr Schmülgen,
      vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Wie am Telefon besprochen, gibt es stark reflektierende Fensterfolien, die tagsüber, wenn es draußen hell ist, die Einsicht deutlich erschweren.
      Abends, wenn es innen durch elektrisches Licht heller ist als draußen, kann man jedoch auch durch diese Folien reinschauen.
      Der Preis für den Zuschnitt und die Lieferung der Folienstücke in den von Ihnen angegebenen Maßen beträgt ohne Montage 87,00 € inkl. MwSt.
      Wenn der Preis für Sie passend ist, dann kann ich Ihnen gerne auch ein Muster vorabschicken.
      Teilen Sie mir bitte dafür Ihre Adresse mit.
      Schöne Grüße
      Daniel Döbel

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.