Terrassentüren einbruchsicher machen – Einbruchschutz zum Nachrüsten

Terrassentüren – rüsten Sie nach, denn es lohnt sich!

Sicherheitsfolie für Terrassentüren

Sicherheitsfolie für Terrassentüren

Eiching am Ammersee aus einer Polizeimeldung: “In der Zeit von 09.10 – 19.30 Uhr versuchten unbekannte Täter die Terrassentüre einer Doppelhaushälfte (…) aufzuhebeln. Nachdem dies offensichtlich nicht gelang, wurde die Scheibe eingeschlagen, um ins Haus zu gelangen. Es wurde Schmuck i. W. v. ca. 30000.- € entwendet, der Sachschaden beträgt ca. 500.- €”.

Aus einer Polizeimeldung vom Rhein-Neckar-Kreis: „Am Montagnachmittag wurde in ein Einfamilienhaus (…) eingebrochen. Der Bewohner hatte das Haus gegen 14 Uhr verlassen, als er um ca. 19 Uhr wieder heimkam, bemerkte er die eingeschlagene Scheibe der Terrassentür und verständigte die Polizei. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hatte der Täter mit einer vorgefundenen Hacke die Scheibe eingeschlagen. Anschließend wurden mehrere Räume betreten und die Schränke durchwühlt. Nach den jetzigen Erkenntnissen wurden dabei Bargeld sowie mehrere Fahrzeugbriefe entwendet.“

Die beiden Meldungen der Polizei zeigen, wie einfach Einbrecher in fast jedes Haus oder jede Wohnung gelangen können. Sie können etwas tun, damit es nicht auch Ihnen so ergeht.

Terrassentüren ohne Pilzzapfen einbruchsicher machen

Hebelspuren an einer Terrassentür

Einbrecher kommen selten durch die Haustür, weil sie gegenüber Terrassentüren einbruchshemmender ist. Die Eingangstür ist in der Regel stabil gebaut und mit einem guten Schloss und sicheren Beschlägen ausgestattet. Bei der Terrassen- oder Balkontür sieht es oft anders aus. Bei dem Durchgang zum Balkon oder zur Terrasse handelt es sich lediglich um ein größeres, höheres Fenster.

Gut, wenn Ihre Terrassentür bereits mit einer sicheren Pilzkopfverriegelung ausgestattet ist. Sie verhindert, wenn ausreichend Pilzzapfen ringsum montiert sind, dass Einbrecher mit einem Hebelwerkzeug die Tür einfach aushebeln. Wie oben in der ersten Meldung der Polizei zu lesen ist, ist das allerdings erst die halbe Miete, weil Einbrecher noch die Scheibe eingeschlagen können. Wie sich das verhindern lässt, erfahren Sie unter >transparente Sicherheitsfolien< später.

Mechanische Sicherung / Zusatzschlösser für Terrassentüren

– Anzeige –

Die Terrassentür gehört zu den am häufigsten benutzten Ein- und Ausgängen. Aus dem Grund sollten Sie bei Türen ohne Pilzköpfe im Beschlag eine zusätzliche Sicherung montieren, die sich einfach bedienen lässt. Ein Fenstergitter ist damit also nicht gemeint 🙂

Die Firma ABUS bietet eine breite Palette an Zusatzsicherungen, die den Einbruchschutz durch nachträgliche Montage erhöhen. Für die Schließseite / Schlossseite können Sie zum Beispiel das Produkt >ABUS FOS 550< oder >ABUS FO 400< verwenden.

Einbruchschutz für Schließ- & Bandseite

Beim mechanischen Einbruchschutz müssen Sie auch die Scharnierseite bedenken. Die Empfehlung der Polizei lautet, dass Sie pro Meter Tür- bzw. Fensterhöhe links und rechts nachträglich eine Einbruchsicherung montieren sollen.

Für die Bandseite von nach innen zu öffnenden Terrassentüren und Fenstern bietet ABUS die Zusatzsicherungen >ABUS FAS 97< und >ABUS FAS 101<. Beide sind nach DIN 18104 Teil 1 geprüft. Die Sicherung FAS 97 verriegelt beim Schließen aus der gekippten Stellung automatisch.

Unter >Fenstersicherung< auf finden Sie noch weitere Möglichkeiten, wie Sie Ihre >Terrassentür< und die Fenster sicherer machen können.

Sicherheitsfolie – transparente Folie – Einbruchschutz für Fensterglas
Einbrecher-Schlafzimmer

Einbrecher suchen und wühlen in allen Zimmern

Einbrecher nutzen jede Gelegenheit um an Bargeld, Schmuck und andere Wertgegenstände zu gelangen. Ihre Abwesenheit ist dabei der beliebteste Zeitpunkt, denn dann können Täter ungestört die Wohnung auf den Kopf stellen.

Eine mechanische Sicherung ist gut, auch wenn sie Ihren Wohnraum nicht ausreichend schützt. Auch die Anschaffung einer Videoüberwachung können Sie hinten anstellen, denn einen Täter im Vorgarten zu beobachten, erhöht Ihren Schutz nicht! Aus beiden polizeilichen Berichten zu Anfang des Artikels geht hervor, dass die Scheiben eine Schwachstelle sind.

Mit transparenten Sicherheitsfolien, die auch als Einbruchschutzfolie bezeichnet werden, machen Sie einfache Scheiben zum Sicherheitsglas.

Sicherheitsfolien nach EN 356 für Terrassentüren und Fenster
Montage von Sicherheitsfolien

Montage von Sicherheitsfolien

Einbrecher suchen den schnellen Weg ins fremde Objekt, schließlich wollen sie nicht erwischt und erkannt werden. Klappt das Aufhebeln eines Fensterelementes nicht, dann wird kurzerhand die Scheibe eingeschlagen und der Weg ist frei.

Damit Einbrecher es auch dabei nicht so leicht haben, montieren wir für Sie bundesweit eine transparente Sicherheitsfolie. Die Folien sind nach EN 356 mit P2A und nach DIN 52290 mit A1 getestet. Durch die fachgerechte Montage erhalten Sie ein optisch perfektes Erscheinungsbild, welches eine saubere Durchsicht gewährleistet.

Ihr Angebot über die Beschichtung von Scheiben mit Sicherheitsfolien

Wenn Sie Interesse an der fachgerechten Montage von geprüften Sicherheitsfolien nach EN 356 haben, dann können Sie uns gerne unter der Rufnummer: 05605 700 563 anrufen. Sie können auch den folgenden >Fragebogen< ausfüllen und an uns zurücksenden.

Im Rahmen der KfW-Förderung können Sie für unsere Sicherheitsfolien auch den staatlichen Zuschuss beantragen. Sprechen Sie uns bitte an.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.